Halloweenlauf in Kobern-Gondorf – Ruth, Kathleen, Margret und Beate waren dabei

An Halloween mischten sich vier Damen der Walkingabteilung in normalen Trikots unter die zahlreichen Gruselmonster, Vampire und Hexen, die sich zum diesjährigen Halloweenlauf in Kobern-Gondorf trafen. Begleitet von leuchtenden Kürbislaternen und stimmungsvoller Beleuchtung, führte der Lauf die Sportler/innen durch den malerischen Ort entlang alter Fachwerkhäuser. Ruth Straub, Kathleen Stein-Fechner, Margret Senn und Beate Manz marschierten gleichzeitig durch das  Ziel.  Durch die vielen Schlachtenbummler am Straßenrand, die für beste Stimmung sorgten, wurde der Nordic Walking Lauf zu einer rundum gelungenen Veranstaltung, so die vier NWV-Damen nach Beeandigung des Wettkampfes.

muenz-halloweenlauf_2014_is_0616 (3)-3

2 Gedanken zu “Halloweenlauf in Kobern-Gondorf – Ruth, Kathleen, Margret und Beate waren dabei

Kommentar verfassen