Neuer Kurs Rehasport Wassergymnastik

Aufgrund der starken Nachfrage nach freien Plätzen für die Rehasport-Wassergymnastikkurse bietet der Neuwieder Wassersportverein (NWV) einen weiteren Kurs an, der am Donnerstag, 07.02.19 um 15.00 Uhr startet und von der lizenzierten Übungsleiterin, Maria Wagner, geleitet wird. Er findet einmal wöchentlich im Hallenbad des Berufsbildungswerk Heinrich-Haus im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein genehmigtes ärztliches Rezept von den Krankenkassen. Anmeldungen werden ab sofort vom 1. Vorsitzenden Reiner Bermel telefonisch unter 02622/82293 oder per Mail an rbermel@gmx.de entgegen genommen.

Hallenbad weiterhin geschlossen!

Das Hallenbad in der Schule für Blinde und Sehbehinderte in Neuwied-Feldkirchen ist wegen einem technischen Defekt weiterhin geschlossen, so dass unsere Trainingsstunden donnerstags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr entfallen.

Nach Mitteilung des Betreibers wird das Bad in dieser als auch in der nächsten Woche noch geschlossen bleiben.

Wenn alles gut verläuft, kann das Schwimmtraining am Donnerstag, 24.01.2019 wieder aufgenommen werden.

Wir bitten um Verständnis und weitere Infos auf der Homepage beachten.

Reiner Bermel, 1. Vorsitzender

Kursunterbrechung beim Rehasport Wassergymnastik

Liebe Kursteilnehmer/innen,auch in diesem Jahr finden während den Schulferien im Zeitraum vom 20.12.2018 bis 04.01.2019 keine Kurse Rehasport Wassergymnastik statt, weil die Badbetreiber entweder Eigenbedarf geltend machen oder das Bad geschlossen ist.

Somit sind alle Vereine in dieser Zeit vom Badbetrieb ausgeschlossen.

Nach den Schulferien gehen die Kurse zu den gewohnten Zeiten ganz normal weiter und zwar ab Dienstag, 08.01.2019.

Wir bitten um Verständnis und wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Reiner Bermel, 1. Vorsitzender

Weihnachtsgrüße

Unseren Mitgliedern, Kursteilnehmern und Freunden wünschen wir ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2019. Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Wir sagen DANKE für die Treue zum Verein sowie den Besuch unserer Veranstaltungen im Kultur“Raum“ Bootshaus an der Rheinbrücke.

Der Vorstand

Weihnachtsfeier der Jugendabteilung

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und daher möchten wir Euch zur Weihnachtsfeier am Samstag, den 15. Dezember 2018, einladen.

Wir werden in diesem Jahr eine Vorstellung des Weihnachtsfilms „Der Grinch“ im Kino besuchen und eine kleine Überraschung darf natürlich auch nicht fehlen. Treffpunkt ist am 15. Dezember um 14:30 Uhr am Eingang des Metropol-Kinos in Neuwied. Die Kosten belaufen sich auf 4,00 € für Mitglieder und 5,00 € für Nichtmitglieder.

Die Anmeldung kann bis Mittwoch, den 12. Dezember unter Vorkasse persönlich bei einem Übungsleiter oder per E-Mail an jugendwart@nwv-neuwied.de erfolgen. Unsere Kontoverbindung hierfür lautet IBAN: DE 31 5745 0120 0026 0354 10 bei der Sparkasse Neuwied.

Viele Grüße,
Leo

NWV Damen on Tour

Viel Lob erhielt die Nordic-Walking Abteilungsleiterin, Ruth Straub, für die hervorragende Saisonabschlussfahrt der Damen des Neuwieder Wassersportvereins (NWV). Samstagmittags trafen sich die NWV-Damen am Neuwieder Bahnhof um von dort aus nach Wiesbaden zu fahren. In der hessischen Landeshauptstadt angekommen, stand zunächst eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Im Anschluss daran durfte auch ein Besuch des Sternschuppermarktes nicht fehlen. Mit über 140 weihnachtlich geschmückten Hütten ist er das unumstrittene Highlight der Wiesbadener Vorweihnachtszeit. Weiterlesen

Krimi Dinner inklusive 3-Gang Menü im Kultur“Raum“

Mit einem Krimi-Dinner, passend zur Vorweihnachtszeit, inklusive einem 3-Gang Menü wird das kulturelle Programm auf der Kleinkunstbühne Kultur“Raum“ Bootshaus an der Neuwieder Rheinbrücke im Dezember fortgesetzt. Die Theatergruppe „Die Findlinge“ sind in Neuwied zu Gast und präsentieren das Stück „Hosianna“…oder das Wunder von Coburn Castle. Sir Narciss Coburn lebt mit seinem Bruder im kleinen Schloss in Snowdanien. Da klopft es an einem vorweihnachtlichen Abend am Tor. Draußen steht ein Esel, eine offensichtlich hochschwangere Frau und eine Dame, die sich mit „Miss Angel“ vorstellt. Weiterlesen

Comedy mit Kai Kramosta

Am Samstag, 08. Dezember findet eine weitere Comedy-Veranstaltung mit Kai Kramosta auf der Kleinkunstbühne Kultur“Raum“ Bootshaus an der Rheinbrücke statt. Mit seinem Programm „Es weihnachtet schwer“ bietet er Kabarett zum Festtagsstress. Wenn wir Mitte August in den Supermärkten Lebkuchen und Spekulatius entdecken, dann wissen wir: „Die sind dieses Jahr verdammt spät dran!“ Die Vorweihnachtszeit beginnt, wenn sich der Winterspeck noch als Frühlingsrollen tarnt und der DJ öfters nach „Lars Krismes“ gefragt wird. Weiterlesen