Kanu Anfängerkurse

Interesse am Kanurenn- oder Wandersport? Dann bist du richtig bei unseren Kanu Anfängerkursen , die in Kürze wieder starten. Geschult wird in das richtige Verhalten im Boot sowie verschiedene Wassertechniken. Alles, was Du brauchst, sind das bronzene Schwimmabzeichen (Freischwimmer) und Wechselsachen. Die vier Übungsabende sind jeweils montags und mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr und der Treffpunkt ist um 17.45 Uhr am vereinseigenen Bootshaus in der Rheinstr. 80 (direkt an der Rheinbrücke).  Der erste Kurs findet am 10.07., 12.07. 17.07. und 19.07. und der zweite Kurs am 24.07., 26.07., 31.07. und 02.08.2017 statt. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro.

Weiterlesen

Kanuten beim Sporttag in Andernach

Auf Einladung des Bertha-von-Sutter-Gymnasiums in Andernach nahmen die Kanuten des Neuwieder Wassersportvereins (NWV) am Sportag der Schule teil. Treffpunkt war das Freibad in Andernach. Die Übungsleiter Volker Strohe und Marion Bermel sowie der Jugendwart Leo Niggemann mit den Kanuten Sabrina Strohe, Julia Bialek, Melissa Schmitz, Celine König, Niklas Greve und Etienne Neifer brachten den interessierten Schüler/innen das Kanufahren in Einer- und Zweierwanderkajaks sowie Rennkajaks näher. Weiterlesen

Schöne Erfolge für Matthias Kinzer

Vier Starts – zwei Siege und zwei zweite Plätze. Mit diesen Erfolgen kehrte unser Kanute, Matthias Kinzer, aus Prag zurück. Dort nahm er mit seinem Drachenbootteam Thunder Dragons aus Bad Säckingen am 20. Internationalen Drachenbootsfestival teil. Die Wettbewerbe in den einzelnen Kategorien waren hochkarätig besetzt. Den sportlichen Anreiz dieser Veranstaltung sah das Drachenbootteam vom Hochrhein vor allem darin, sich mit den tschechischen Mannschaften Dragonteam Nymburk und Stratos Team Predmerice in den Rennen über 200 m Sprint und über 2000 m Mittelstrecke zu messen, denn das Team Nymburg ist amtierender Vizeeuropameister über 2000 m. Weiterlesen

Kanuten eröffneten die Saison

Mit dem traditionellen Anpaddeln auf dem Rhein eröffneten die Kanuten des Neuwieder Wassersportvereins (NWV) die Freiluftsaison. Die gemeinsame Fahrt der Kanurennsportmannschaft und der Freizeitkanuten führte in Einer- und Zweierkajaks von Vallendar bis zum heimischen Bootshaus nach Neuwied, wo sie von zahlreichen Vereinsangehörigen gebührend in Empfang genommen wurden. Nach dem rund zweistündigen Paddeln war ein reichhaltiges Kuchenbüfett, an dem sich die Sportler bedienen konnten, der verdiente Lohn für die Kraftanstrengung. Weiterlesen

Kanuwanderfahrt Spreewald

Wie beim NWV-Stammtisch besprochen, findet unsere Paddeltour im Spreewald vom 15.06. – 18.06.2017 statt. Übernachten wollen wir auf dem Spreewald Naturcampingplatz „Am Schlosspark“. Dort steht ein Kanuhei, sofern es noch frei ist, für bis zu 19 Personen zur Vermietung an. Das Holzhaus liegt direkt am Fluss, hat einen eigenen Bootssteg, ist komplett mit Küche, Geschirr, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Dusche, WC, Radio, Fernseher ausgestattet, verfügt über eine Grill- und Feuerstelle sowie Terrassenmöbel. Weiterlesen

Matthias Kinzer beendet Rennsaison

Mit der Teilnahme am Internationalen Sauertal Marathon, die Strecke führte über 27 km von Reisdorf nach Rosport und wurde vom Kanu-Club Sauertal aus dem luxemburigschen Rosport veranstaltet, beendete Matthias Kinzer die Rennsaison 2016. Nachdem er in diesem Jahr in Berlin zweifacher Deutscher Meister im Drachenboot über die 500m und 2000m wurde, plazierte er sich zum Saisonabschluss im Zweierkajak (KII) mit seinem Partner Sascha Männchen auf den 8. Platz in der Gesamtwertung und den zweiten Platz in der K II Herren Wertung. Weiterlesen

Die etwas andere Nikolausfeier

Auch in diesem Jahr organisierte unser Jugendleiter, Leo Niggemann, mit seinem Helferteam eine Nikolausfeier für die jüngeren Wassersportler. Anstatt einer Wanderung durch den Wald ging es diesmal zum „Black Pearl“ in den Neuwieder Stadtteil Engers, einer 4-D Schwarzlichtminigolfanlage. Dort erlebten die NWV-ler in einer Schwarzlicht getauchten Halle auf 600 qm Aktion, Erlebnis, Spaß und Spannung.  Weiterlesen