Saisonauftakt der Kanuten in Ginsheim-Gustavsburg

Unsere Kanuten nahmen mit einer kleinen Mannschaft an der 39. Ginsheimer Hafenschildregatta teil und eröffneten die diesjährige Wettkampfsaison. Mit 287 Teilnehmern aus 31 Vereinen war die Regatta gut besucht und den Zuschauern an der Regattastrecke wurden an zwei Tagen spannende Wettkämpfe über die Sprint-, Kurz-. Mittel sowie Langstrecke in Einer-, Zweier- und Viererkajaks geboten. Der Saisonauftakt für die NWV-ler Sabrina Strohe, Julia Bialek, Fyn Thomsen und Niklas Greve verlief recht mäßig, da sie sowohl im Einer- als auch im Zweierkajak die Medaillenplätze verfehlten. Die beste Platzierung erreichte das Team Sabrina Strohe/Julia Bialek mit einem vierten Endlaufplatz im KII über 500m. Im Endlauf über 500m belegte Julia Bialek im KI den sechsten Platz. Fyn Thomsen und Niklas Greve, der in Ginsheim seinen 16. Geburtstag feierte, konnten sich in den Vorläufen nicht für die Endläufe qualifizieren. Die nächste Regatta findet für die NWV-ler in der Landeshauptstadt Mainz statt. Bis dahin werden wir die Trainingseinheiten intensivieren, so die Übungsleiter Volker Strohe und Marion Bermel.

Leo

Kommentar verfassen