Veranstaltungen auf der Kleinkunstbühne

In diesem Jahr stehen noch drei Veranstaltungen auf unserer Kleinkunstbühne „Kuturraum Bootshaus an der Rheinbrücke“ auf dem Programm und zwar

  • 18.11.2022 (Fr.): D. Kings Club Band mit dem Neuwieder Urgestein Torsten Garbe
  • 25.11.2022 (Fr.) & 26.11.2022 (Sa.): Corzilius, Dames & Hoff, die Neuwieder Kultband schlechthin!

Tickets für D. Kings Club Band gibt es in der Bootshausgaststätte.

Bei CDH handelt es sich um eine nachgeholte Veranstaltung der Kleinkunstbühne Neuwied aus dem Jahr 2021. Die Karten aus den beiden Konzerten, die im November 2021 abgesagt wurden, gelten zu den jeweiligen Tagen. Also: Freitag für Freitag und Samstag für Samstag. Ansonsten gibt es Tickets über die Plattform ticket-regional.de

Das Quintett „D. King´s Club Band” aus der Region Koblenz um die amerikanische Sängerin Diane King zelebriert fulminant und virtuos eine exquisite Auswahl an Blues-, Soul- und Rock-Songs. Bekannte wie unbekanntere Songs von Tina Turner, Aretha Franklin, Joss Stone, Beth Hart/Joe Bonamassa uva. werden hautnah und in eigener Interpretation auf die Bühne gebracht. Ein intensives Konzerterlebnis mit Gänsehaut-Garantie! Denn das line up von „D. King´s Club Band“ steht für hochwertiges Musizieren und kann locker auf zusammen über 100 Jahre und 2000 Auftritte Bühnenerfahrung zurückgreifen. Diane King ist die Leadvocalistin, ihre Power und ihre fantastische Stimme muss man einfach live erleben! Neben ihr agiert kein geringerer als Chris Schmitt, der nicht zuletzt wegen seines unbeschreiblichen Feelings einer der besten Gitarristen der regionalen Szene ist. Dirk Loose am Bass und Torsten Garbe an Drums bilden eine eingespielte und sehr erfahrene Rhytmusgruppe, die der „Königin“ und ihrem virtuosen Solisten eine perfekte Plattform liefern. Daniel Kleiter an den Keyboards bereichert den „D. King´s Club Band“-Sound mit seinem authentisch-kraftvollen Vintage-Flair. 

Thomas Corzilius, Michael Dames und Wolfgang Hoff haben dieses Bandprojekt 2009 gestartet. Die Zielsetzung war und ist, Songmaterial auszuwählen, das von eher unbekannten Künstlern stammt. Alternativ dürfen es auch unbekannte Songs von bekannten Künstlern sein. So finden sich im Konzertprogramm der Band beispielsweise Lieder von Joe Cocker, Van Morrison, Billy Joel, Roger Cicero, Bonnie Raitt, Sting oder Joe Jackson. Diese Lieder so zu arrangieren, dass sie für ein Trio spielbar sind, ist der musikalische Anspruch der Band. Die Fähigkeit aller drei Musiker, solistisch zu singen als auch einen dichten und perfekt sitzenden dreistimmigen Chorgesang in die Songs einzubauen, bildet einen weiteren Schwerpunkt im Repertoire der Band. Darüber hinaus wird das Publikum mit humorvollen, stand-up-ähnlichen Moderationen durch die Konzerte geführt. Diese Mischung aus professionellem Musikvortrag und auflockernder Moderation garantiert in den CDH-Konzerten eine absolute Wohlfühl-Atmosphäre. CDH sind mittlerweile sowohl in Neuwied als auch weit über den Neuwieder Einzugsbereich hinaus eine bekannte Größe geworden. Die Konzerte sind in der Regel innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Presse und Veranstalter bezeichnen die Band als „derzeit beliebteste und erfolgreichste Musikformation in und um Neuwied“. Konzerte in der Kleinkunstbühne Neuwied, im Café Hahn, Koblenz, in der Neuwieder Reihe der Kreuzgangkonzerte, in Kirchen oder auf Weingütern zeigen, dass den Einsatzmöglichkeiten von CDH nahezu keine Grenzen gesetzt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert