Beatles Coverband sorgte für Superstimmung

Rund 100 Beatles-Fans waren hellauf begeistert vom Auftritt der Coverband Rubber Soul aus Wermelskirchen, die am Samstag, 05. Mai für einen fulminanten Auftritt auf der Kleinkunstbühne Kultur“Raum“ Bootshaus an der Rheinbrücke sorgten. Das war schon sehr nahe an den legendären Beatles, so der Veranstalter Dirk Wittersheim, dem es gelungen ist, die Band zu verpflichten und rundum zufrieden war. Beeindruckend war auch die akustische und gesangliche Qualität der Band, ergänzte der Initiator der Kleinkunstbühne und Vorsitzende des Neuwieder Wassersportvereins, Reiner Bermel. Die Leute im Saal sind von der ersten bis zur letzten Minute super mitgegangen und sorgten für ausgelassene Stimmung. Das sie auch sehr textsicher waren, bewiesen sie bei vielen Songs, die sie lautstark mitsangen. Erst nach mehreren Zugaben durfte die Band die Bühne verlassen und wurden noch am gleichen Abend für ein weiteres Konzert im nächsten Jahr verpflichtet. Neuwied kann sich auf eine Fortsetzung freuen.

Bild: Sven Gaudernack

Kommentar verfassen