Dezember-Programm auf unserer Kleinkunstbühne

Das kulturelle Programm 2017 auf der Kleinkunstbühne im neuen Kultur“Raum“ Bootshaus an der Rheinbrücke neigt sich langsam dem Ende zu. Im Monat Dezember gibt es noch vier Veranstaltungen in Form von Gitarrenklängen, einem Udo Jürgens Abend, einem Comedy-Abend sowie einem Eric Clapton Tribute Konzert zu hören und zu sehen. Das Gitarren-Duo mit eigener Note eröffnet am Sonntag, 03. Dezember um 18.18 Uhr den Veranstaltungsreigen. Die Heimbach-Weiser Brüder Frank und Klaus Krumscheid präsentieren ihr Programm „Wieder ist Dezember“ und präsentieren eine Weihnachtslesung sowie selbst komponierte Gitarrenmusik. Am Freitag, 08. Dezember um 20 Uhr stellt Hugo Cheval sein neues Programm „Leise Lieder und große Hits“ von Udo Jürgens, der ihn als Puppe am gläsernen Klavier begleitet, vor. Es werden bekannte aber auch weniger bekannte Stücke zu hören sein. Natürlich werden auch die großen Hits an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Die Presse zitiert den Auftritt von Hugo Cheval mit den Worten „Hautnah am Original“ und „Entertainment auf hohem Niveau“. Der XXL-Satiriker und Comedy-Pfundskerl, Kai Kramosta, der kürzlich bei der Gala des Deutschen Künstlermagazins zum Comedian des Jahres gekürt wurde, stellt am Samstag, 16. Dezember um 20 Uhr sein Programm „Es weihnachtet schwer“ im Bootshaus vor. Zwei Stunden Kabarett ist angesagt. Ob Santa-Claus-Casting, Beleuchtungswut, Familienunfrieden oder Einkaufsirrsinn- kein Thema ist vor der Eifeler Comedykugel sicher. Beendet wird das diesjährige Kulturprogramm mit dem X-Mas Special Eric Clapton Tribute Konzert am Freitag, 22. Dezember um 20 Uhr. Sein Gitarrenspiel, sein Sound und sein unnachahmliches Feeling haben ihn zu einem der größten Musiker der Rock- und Bluesgeschichte gemacht. „Derek an the Claptons“, die Eric Clapton Tribut Band aus dem Koblenzer Raum will diesem großen Künstler und seiner Musik eine Referenz erweisen und präsentiert einen Querschnitt durch das Schaffen von „Mr. Slowhand“. Karten zu allen Veranstaltungen können ab sofort im Bootshaus an der Rheinbrücke, Rheintr. 80 erworben oder unter 01724508632 vorbestellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen