Ersatz für BBW Heimbach-Weis

Der Neuwieder Wassersportverein (NWV) teilt mit, dass es ihm trotz der Hallenbadmisere in der Stadt Neuwied, dass BBW in Heimbach-Weis wurde kurzfristig geschlossen, gelungen ist, entsprechende Wasserzeiten für seine Rehasportler Wassergymnastik anzubieten. Im Wiedtalbad in Hausen finden voraussichtlich ab September mittwochs in der Zeit von 11.45 bis 13.45 Uhr zwei Kurse statt. Da es nicht allen bisherigen Teilnehmern möglich ist, das Angebot anzunehmen, gibt es noch freie Plätze für die Kurse. Interessierte, die über ein genehmigtes ärztliches Rezept der Krankenkassen verfügen, können sich bei der Übungsleiterin, Maria Wagner, per Mail (mariawag@gmx.de) oder telefonisch beim 1. Vorsitzenden, Reiner Bermel, unter 02622/82293 anmelden. Im Interesse unserer vielen Sportler, die überraschend vor die Tür gesetzt wurden, sind wir erleichtert, dass uns das Wiedtalbad Hausen relativ kurzfristig weitergeholfen hat, so Reiner Bermel abschließend.

Kommentar verfassen