Hallenbad der Deichwelle öffnet wieder!

Gute Nachricht für unsere Schwimmer und Rehasport-Wassergymnastik-Teilnehmer*innen.

Ab dem 01.10.2020 öffnet das Hallenbad der Deichwelle wieder, sodass der Schwimmbetrieb und unsere Kurse fortgeführt werden können.

Beim Rehasport sind die Kurstage und die Zeiten so geblieben, wie es vor „Corona“ war. Da ändert sich nichts.

Bei den Schwimmern stehen die Gespräche noch aus, ob es bei dem Montag von 16 bis 18 Uhr bleibt. Des Weiteren versuchen wir, donnerstags von 17-18 Uhr noch eine Stunde zu bekommen.

Über den Beginn der Kurse werden alle Teilnehmer*innen in den nächsten Tagen von den Übungsleiter*innen informiert.

Allerdings sind gewisse Regeln in der Deichwelle einzuhalten; siehe nachstehende Information von Frau Kurz.

Informationen von Frau Kurz:

Grundsätzlich gilt, dass Sie die Rehasport-Kurse wieder stattfinden lassen können. Allerdings unter etwas anderen Voraussetzungen. Die Kurse werden ausschließlich außerhalb der Ferien stattfinden! Die Kursteilnehmer und Übungsleiter müssen einen Mund-Nasen-Schutz ab der Kasse bis in die Schwimmhalle tragen! In der Schwimmhalle und während des Duschens darf dieser abgenommen werden.
Es dürfen sich maximal 20 Teilnehmer im Kursbecken aufhalten.

Die Deichwelle kann während der Pandemie ausschließlich zum Besuch des Kurses besucht werden. Schwimmen gehen vor oder nach dem Kurs entfällt!

Wir brauchen eine Anwesenheitsliste der Teilnehmer, die an den einzelnen Stunden teilgenommen haben, um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können.

 Mit freundlichen Grüßen

Svenja Kurz Verwaltungsleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.