Kaluza & Blondell in Concert

Habt ihr Pfingstsonntag schon etwas vor? Nein? Dann kommt doch ins Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke. Auf der Kleinkunstbühne im Kultur“Raum“ präsentiert sich dort um 20 Uhr das Duo Kaluza & Blondell.  American, British und Irish Folkmusik ist die Leidenschaft der beiden Künstler, gepaart mit eigenen Geschichten und Liedern aus anderen Genres und Einflüssen von Singer und Songwritern wie Bob Dylan, Simon & Garfunkel, Bruce Springsteen, Darrell Scott, Runrig und vielen mehr. „Authentisch-Ehrlich-Handgemacht“, dass ist die Devise der beiden, die akustische Musik zum Lauschen, Singen, Tanzen, Denken und Träumen zum Besten geben. Formiert haben sich Toto Kaluza (Ruhrpott) & Geoff Blondell (London)  im Jahr 2009 auf der spanischen Insel Mallorca. 2015 kam die Entscheidung nach Deutschland zu ziehen. Es sind zwei gestandene Männer, für die das schönste ist, Menschen unterhalten zu dürfen. Der Einlass ist um 19 Uhr und die Karten, die ab sofort unter 01724508632 reserviert werden können, kosten 14 Euro im Vorverkauf und 16 Euro an der Abendkasse. Weitere Infos auch unter www.event-bootshaus.de

 

Kommentar verfassen