Kanutinnen auf Frauentour

Einmal im Jahr bietet die Kanuabteilung des Neuwieder Wassersportvereins eine „NWV-Frauentour“ an. In diesem Jahr führte es die Damen Marion Bermel, Tina Hollendung, Monika Keßler, Beate Manz, Margret Senn, Claudia Steines, Ruth Straub und Babette Thomsen nach Trier. Beherbergt wurden sie von den Trierer Kanufahrern, die ihr Bootshaus als Nachtlager zur Verfügung stellen. Die erste Paddelstrecke führte in Einer- und Zweierkajaks von Wasserbillig nach Trier. Nach einem anstrengenden Tag ging es am frühen Abend zum gemeinsamen Abendessen in die Stadt. Aufgrund widriger Wetterverhältnisse musste am zweiten Tag die bereits ausgearbeitete Kanustrecke leider ausfallen. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch und so kehrten sie, etwas früher als gedacht, wieder nach Neuwied ans heimische Bootshaus zurück. Der Dank aller galt den beiden Organisatorinnen, Monika Keßler und Ruth Straub, für zwei schöne Tage an und auf der Mosel.

Kommentar verfassen