Knut Hitzschke auch bei den German Masters erfolgreich

Der unserem Verein angehörende Kanute Knut Hitzschke (zweiter v.l.), der kürzlich in Rheine Deutscher Kanumarathonmeister in der Seniorenklasse wurde, erzielte auch bei den German Masters auf der Regattabahn im Sportpark Duisburg herausragende Platzierungen. Viermal ging er in der Senioren C-Klasse an den Start und gewann dreimal die Silbermedaille. Eine weitere Medaille und zwar die Goldene blieb im verwehrt, nach dem Sieg im Viererkajak über 500m die Bootskontrolle ergab, dass der Kajak das Mindestgewicht um 100g unterschritt und die Mannschaft somit disqualifiziert wurde. Besser lief es im Viererkajak über 200m sowie im Zweierkajak über 200m Sprint- und 500m Kurzstrecke, wo er sich mit seinen Partnern Thomas Heyde und Sebastian Hentsch jeweils zweite Plätze erpaddelte und drei Silbermedaillen gewann. In den kommenden Wochen bereitet sich Hitzschke intensiv auf die Mastersmarathon-Weltmeisterschaft in Györ/Ungarn vor.

Knut Hitzschke

Kommentar verfassen