Knut Hitzschke wurde Deutscher Meister im Kanumarathon

Unser Vereinsmitglied, Knut Hitzschke, startete kürzlich bei der Deutschen Marathonmeisterschaft in Rheine und kehrte als Deutscher Meister nach Neuwied zurück. Insgesamt 250 Sportler aus 53 in- und ausländischen Vereinen kämpften zwei Tage lang auf der Ems um Sieg und Titel. Mit seinem Zweierpartner Thomas Kittner aus Bremen gewann er im Zweierkajak bei den Herren Senioren in der offenen Klasse (Altersklasse 32-70 Jahre) den Meistertitel. Nach gepaddelten 21,3 km überquerten die beiden mit der Siegerzeit von 1.36,27 Std. als erster die Ziellinie. Knapp dahinter folgten die Boote vom SSKC Aschaffenburg (1.36,37 Std.) sowie vom VfK Saar (1.37,42 Std.). Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da Knut und Thomas mit 53 und 54 Jahren die ältesten Sportler von den drei Erstplatzierten waren. Nach diesem Erfolg starten die beiden Anfang September auch bei der Mastersmarathon Weltmeisterschaft in Györ/Ungarn.
Rheine

Kommentar verfassen