Nordic Walker in Windhagen am Start

Auch in diesem Jahr war die Nordic-Walking-Abteilung unseres Vereins wieder mit sieben Teilnehmern beim „Running-for-Children“ Marathon in Windhagen vertreten. Leider musste Jürgen Straub schon kurz nach dem Start wegen einer Verletzung aufgeben. Für die übrigen Walkerinnen und Walker ging es auf einer landschaftlich sehr schönen, aber auch anspruchsvollen Strecke über 10,6 km zum Ziel. Als schnellste von den NWV-lern überquerte Bettina Dany die Ziellinie, dicht gefolgt von Ulli Winkelmeyer. Kurz danach hatte es auch Margret Senn geschafft, dann folgten in kurzen Abständen Babette Thomsen, Ruth Straub und Beate Manz. Alle waren sich einig, dass es mal wieder eine tolle Veranstaltung war, vor allem auch, weil die Aktionsgrupe „Kinder in Not“ e.V. finanziell unterstützt wurde. „Im nächsten Jahr sind wir mit Sicherheit wieder dabei“, so Abteilungsleiterin Ruth Straub.

Windhagen

Kommentar verfassen