Saisonstart für unsere Kanuten

Mit der Teilnahme an der 40. Hafenschildregatta in Ginsheim-Gustavsburg starteten unsere Kanuten in die Rennsaison 2015. Auf dem Ginsheimer Altrhein waren knapp 250 Sportler aus 28 Vereinen am Start und zeigten zwei Tage lang den zahlreichen Besuchern an der Regattastrecke spannende Wettkämpfe über die Sprint-, Kurz-, Mittel- sowie Langstrecke. Zum Saisonauftakt gewannen die NWV-ler zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen, womit die Trainer Volker Strohe und Marion Bermel sehr zufrieden waren. Die der Jugendklasse zugehörige Sabrina Strohe erpaddelte sich zweite Plätze im Einerkajak über die 500m Kurzstrecke sowie mit ihrer Zweierpartnerin Aileen Ebert im Zweierkajak über die 5000m Langstrecke. Die Bronzemedaille erreichten die beiden über 500m. Ebenfalls Bronze erkämpfte sich Julia Bialek (Juniorenklasse) im Einerkajak über 500m. Den undankbaren vierten Platz belegte sie über die 200 Sprint, ebenso wie Sabrina Strohe, die in ihrem Vorlauf siegte. Fynn Thomsen, der krankheitsbedingt noch Trainingsrückstand hat, platzierte sich auf den sechsten Platz über die 1000m Mittelstrecke. Die nächste Regatta findet für uns am 30./31. Mai in Lampertheim statt. Übrigens, wir suchen für unsere Kanumannschaft weiteren Nachwuchs. Interessierte erhalten Infos bei Volker Strohe (Tel. 02622/83417).
 Ginsheim 1 Ginsheim ginsheim 2 ginsheim 3

Kommentar verfassen