Schöne Erfolge für Matthias Kinzer

Vier Starts – zwei Siege und zwei zweite Plätze. Mit diesen Erfolgen kehrte unser Kanute, Matthias Kinzer, aus Prag zurück. Dort nahm er mit seinem Drachenbootteam Thunder Dragons aus Bad Säckingen am 20. Internationalen Drachenbootsfestival teil. Die Wettbewerbe in den einzelnen Kategorien waren hochkarätig besetzt. Den sportlichen Anreiz dieser Veranstaltung sah das Drachenbootteam vom Hochrhein vor allem darin, sich mit den tschechischen Mannschaften Dragonteam Nymburk und Stratos Team Predmerice in den Rennen über 200 m Sprint und über 2000 m Mittelstrecke zu messen, denn das Team Nymburg ist amtierender Vizeeuropameister über 2000 m. Die Ergebnisse im Kampf mit den Spitzenteams haben gezeigt, dass mit den Hochrheinpaddlern in Europa zu rechnen ist. So belegten sie im 20-er Boot Open den ersten Platz über die 200 m sowie die 2000 m Strecke und erreichten im 10-er Boot Open den zweiten Platz über die gleichen Disziplinen. Uns ging es in Prag darum, einen guten Start in die EM-Saison hinzulegen und unsere Form gegen starke Gegner zu testen, so Matthias Kinzer abschließend.

 

Bild RZ Prag-1

Kommentar verfassen